SEAB Bozen

SEAB Bozen und Brigade Electronics: mehr als vierzig Jahre Sicherheit und Service

1976 war das Gründungsjahr von zwei scheinbar unverbundenen Unternehmen, die jedoch vierzig Jahre später eng miteinander zusammenarbeiten, um die Fahrzeugsicherheit für die Bürger von Bozen (Südtirol/Italien) zu verbessern. Das erste Unternehmen, SEAB, ist in Bozen für die Verwaltung öffentlicher Dienstleistungen – wie zum Beispiel der Abfallentsorgung – zuständig. Das zweite, Brigade Electronics, ist ein führendes Unternehmen für Fahrzeugsicherheitssysteme und hat sich das Ziel gesetzt, Unfälle zu verhindern und Leben zu retten.

Um für effizientes und sicheres Arbeiten zu sorgen, setzt SEAB auf die innovativsten Lösungen. Zur Anerkennung seiner hohen Umwelt- und Sicherheitsstandards erhielt SEAB die freiwilligen Zertifizierungen ISO 14001 und OHSAS 18001. Durch Maßnahmen wie die Installation von Solarzellen auf Dächern, die ausschließliche Nutzung von Altpapier, ein hochmodernes Beleuchtungssystem und den Austausch der Müllwagen durch Fahrzeuge der neuesten Generation konnte das Unternehmen seine Umweltauswirkungen erheblich verringern.

Die neuen Müllwagen von SEAB wurden mit Backeye®360 Select von Brigade ausgestattet, einem intelligenten Kamera-Monitor-System, das dem Fahrer eine 360°-Rundumsicht des Fahrzeugs bietet – besonders nützlich beim Rangieren in stark befahrenen Stadtgebieten. Das Backeye®360-System verschmilzt gleichzeitig die Bilder von vier Kameras mit 187°-Objektiven und erzeugt so in Echtzeit eine Fahrzeugansicht aus der Vogelperspektive, die tote Winkel vermeidet. Die Weitwinkel-Bilder werden durch intelligente Software abgeflacht, was die Fischaugen-Verzerrung sofort beseitigt und die verschiedenen Helligkeitsstufen der einzelnen Bilder ausgleicht, sodass auf dem Monitor im Fahrerhaus ein einheitliches Bild entsteht.

Das System wurde auf fünf Fahrzeugen erprobt und von den Fahrern hoch gelobt, die ihre Arbeit jetzt sicherer und beruhigter verrichten können.

Angesichts der Vorteile von Backeye®360 entschied sich SEAB zur Installation eines weiteren Systems von Brigade: dem bbs-tek® White Sound® Rückfahrwarner. Dieses System nutzt zielgerichteten Breitbandton, was es dank seines sofort lokalisierbaren Klangs zum sichersten Rückfahrwarner der Welt macht. Der Warner schaltet sich nach Einlegen des Rückwärtsgangs ein und erzeugt einen „Sch-sch“-Ton, der nur in der Gefahrenzone zu hören ist, was die Lärmbelästigung der Anwohner verringert.

Zusätzlich zu Backeye®360 Select und bbs-tek® erwägt SEAB den Einsatz weiterer Geräte von Brigade Electronics, um die Effizienz und Sicherheit seiner Fahrzeuge weiter zu erhöhen.