Sidescan®Predict

Warum Sidescan®Predict?

Lkw stellen ein unverhältnismäßig hohes Risiko dar; Unfälle mit großen Fahrzeugen gehen weitaus häufiger tödlich aus als Unfälle mit Pkw. Radfahrer werden oft von Lkw erfasst, weil der Fahrer nur über begrenzte direkte Sicht verfügt (d. h. den Bereich außerhalb seines Fahrerhauses ohne Spiegel oder Kameras nur teilweise einsehen kann).

Um die Fahrer auf gefährdete Straßenverkehrsteilnehmer in der Nähe aufmerksam zu machen und umgekehrt die Straßenverkehrsteilnehmer vor dem Lkw zu warnen, gibt es heute verschiedene Erkennungssysteme. Allerdings warnen diese Systeme den Fahrer auch vor Gegenständen, die überhaupt keine Unfallgefahr darstellen. Dies führt zu Fehlalarmen und eine Gewöhnung des Fahrers, was das System letztendlich wirkungslos machen kann.

Jedes Jahr sterben in Europa etwa 4.000 Menschen bei Zusammenstößen mit Lastkraftwagen, davon 1.000 Radfahrer und Fußgänger.

Sidescan® Predict Sensors

Was ist Sidescan®Predict?

Sidescan®Predict von Brigade ist ein Seitenabstands-Sensorwarnsystem der nächsten Generation zur Vermeidung von Kollisionen zwischen Fahrzeugen, Gegenständen und gefährdeten Straßenverkehrsteilnehmern.

Das intelligente Ultraschallsystem erkennt, ob eine Kollision wahrscheinlich ist. Mithilfe einer Analyse von Daten wie der Geschwindigkeit, Richtung und Beschleunigung des eigenen Fahrzeugs und erkannten Objekts – und einer Unterscheidung zwischen festen und beweglichen Objekten – bewertet der Algorithmus von Sidescan ®Predict das Risiko und berechnet die Wahrscheinlichkeit einer Kollision.

Sidescan®Predict warnt den Fahrer im Fahrerhaus auf einer mehrstufigen Anzeige mit akustischem Warnsignal sofort vor potenziellen Gefahren, differenziert dabei aber je nach Dringlichkeit der Situation – das verringert die Anzahl der akustischen Warnsignale und Fehlalarme.

Sidescan®Predict

Berechnung des Risikos

Das auf dem Markt einzigartige System Sidescan®Predict wurde vom Konzept bis hin zur Produktion von Brigade konstruiert und entwickelt. Es handelt sich um eines der technisch fortschrittlichsten Produkte unseres Sortiments.

Das System für Solofahrzeuge besteht aus sechs seitlich am Fahrzeug montierten Ultraschallsensoren, die beim Abbiegen oder langsamen Rangieren für mehr Sicherheit sorgen. Sidescan®Predict erkennt Gegenstände im toten Winkel auf der Beifahrerseite, wo Radfahrer oder andere gefährdete Straßenverkehrsteilnehmer sonst oft nicht sichtbar sind. Jeder Sensor hat einen Erkennungsradius von bis zu 2,5 Metern.

Sidescan®Predict erfasst kontinuierlich Erkennungsdaten wie die Entfernung eines ruhenden oder beweglichen Gegenstands, Radfahrers oder anderen gefährdeten Straßenverkehrsteilnehmers vom Fahrzeug sowie zusätzliche Informationen wie Geschwindigkeit, Richtung, Beschleunigung sowie Abbiegegeschwindigkeit und Abbiegewinkel. Anhand dieser Daten wird mit einem Algorithmus die Kollisionsgefahr berechnet und dem Fahrer je nach Höhe des ermittelten Risikos mithilfe eines optischen, akustischen oder kombinierten Warnsignals mitgeteilt.

Sidescan® Predict Sensors and Fixings
Sidescan® Predict Algorithm Ultrasonics ECUS
6155 Sidescan® Predict Display
Sidescan® Predict Display
Sidescan Predict Algorithm Ultrasonics ECU
Sidescan® Predict Sensor and Fixings
Sidescan® gibt mir ein gutes Gefühl, und ich würde nie wieder ein Fahrzeug ohne dieses Gerät fahren wollen. Es ist, als ob man eine weitere Person dabei hat, die einen führt.
Dave Thomas, ein Fahrer von FM Conway

Wir genießen das Vertrauen von

Smiths Logo
Gregoire Logo
Coca Cola Logo
Lafrage Logo
Manitou Logo

Sidescan®Predict – Meldungen für Fahrer

Beschreibung der erkannten und gemeldeten GefahrBeispielsszenario (andere Szenarien sind möglich) Warnhinweis in Fahrerhaus

1

Unbewegliches Objekt erkannt

Es wurde ein Gegenstand, ein Fahrzeug oder ein gefährdeter
Straßenverkehrsteilnehmer erkannt, der sich nicht bewegt und nicht im Weg
des Fahrzeugs befindet. Keine Kollisionsgefahr.

Keine Warnung des Fahrers.

2

Bewegliches Objekt erkannt

Es wurde ein Fahrzeug oder gefährdeter Straßenverkehrsteilnehmer erkannt,
der sich bewegt, aber nicht im Weg des Fahrzeugs befindet. Minimale
Kollisionsgefahr.

Gelbe optische Warnung. Keine akustische Warnung.

3

Bewegliches Objekt in Fahrzeugnähe erkannt

Es wurde ein Fahrzeug oder gefährdeter Straßenverkehrsteilnehmer in
Bewegung erkannt, der sich in unmittelbarer Nähe, aber nicht im Weg des
Fahrzeugs befindet. Minimale Kollisionsgefahr, aber Fahrer wird auf Präsenz
hingewiesen.

Blinkende gelbe optische Warnung. Keine akustische Warnung.

4

Kollisionsgefahr

Es wurde ein Fahrzeug oder gefährdeter Straßenverkehrsteilnehmer in
Bewegung oder ein unbeweglicher Gegenstand erkannt, der sich im Weg des
abbiegenden oder blinkenden Fahrzeugs befindet. Fahrer wird vor möglicher
Kollision gewarnt.

Blinkende gelbe optische Warnung. Hoher Warnton.

5

Hohe Kollisionsgefahr

Es wurde ein Fahrzeug oder gefährdeter Straßenverkehrsteilnehmer in
Bewegung oder ein unbeweglicher Gegenstand erkannt, der sich im direkten
Weg des abbiegenden Fahrzeugs befindet. Fahrer wird durch Warnung zu
sofortigen Maßnahmen aufgefordert, da eine Kollision wahrscheinlich ist.

Blinkende rote optische Warnung. Hoher Warnton.

Technische Unterstützung
Eine Anfrage stellen

Finden Sie den nächstgelegenen Fachhändler