Ultraschall-Hinderniserkennung

Ultraschall-Hinderniserkennung

Warum Ultraschall

Für die Halter von Straßenfahrzeugen sind die Vermeidung von toten Winkeln und die Verbesserung der Sicht für den Fahrer wichtige Themen. In den letzten Jahren sind Sicherheitsvorrichtungen wie zusätzliche Außenspiegel oder Kamerasysteme zur Vergrößerung des Sichtfelds immer häufiger geworden und inzwischen aufgrund der entsprechenden Vorschriften sogar obligatorisch. Doch trotz einer Verbesserung der Sicht kommt es weiterhin zu zahlreichen Zusammenstößen mit anderen Fahrzeugen, Gegenständen, Radfahrern, Arbeitern oder sogar Fußgängern.

Die Ultraschall-Abstandssensoren von Brigade vermeiden Fahrzeugschäden und Zusammenstöße mit Fußgängern, Radfahrern oder Gegenständen. Ideal für straßengängige Nutzfahrzeuge, die an engen Orten unterwegs sind oder mit niedrigen Geschwindigkeiten manövrieren. Das System warnt den Fahrer vor festen oder beweglichen Hindernissen in der Nähe des Fahrzeugs. Ein akustischer und/oder optischer Warnhinweis im Fahrerhaus gibt über den Abstand Auskunft; als Sonderausstattung kann ein externer Sprachalarm hinzugefügt werden, der Radfahrer und Fußgänger vor dem abbiegenden Fahrzeug warnt.

Kontakt

Kompatible Fahrzeuge

  • vehicle safety products for articulated trucks
  • Vehicle safety products for rigid truck
  • vehicle safety products for waste truck
  • Vehicle safety products for buses
  • Vehicle safety products for coaches
  • vehicle safety products for vans
  • Vehicle safety products for minibuses
  • Vehicle safety products for rigid trucks with drawbar trailers
  • Vehicle safety products for articulated tanker
  • vehicle safety products for on-road tipper

Beachtung

Das System entspricht den Vorschriften von CLOCS und FORS sowie den Sicherheitsanforderungen von Baufirmen für Nutzfahrzeuge.

Das Sortiment der Ultraschall-Sensorsysteme von Brigade besteht aus den Systemen Backscan®, Frontscan®, Sidescan®, Cornerscan™ und Stepscan™.

  • Verbesserte Unfallverhütung für den Fahrer
  • Mehr Schutz für Fußgänger, Radfahrer und Arbeiter
  • Vermeidung von Schäden an Fahrzeug, Gebäuden und anderen Gegenständen

Bildschirmanzeigen von Ultraschall-Warnsystem

Das Bildschirm-Anzeigemodul funktioniert in
Verbindung mit einem Backeye® Kamera-Monitor-System und bis zu zwei Ultraschall-Warnsystemen zur Warnung des Fahrers vor Hindernissen in Fahrzeugnähe
durch Einblendung von dreistufigen akustischen und optischen Ultraschalldaten in das Kamerabild auf dem Bildschirm.

  •  Zur Integration der Ultraschall-Warnsysteme und Kamera-Monitor-Systeme von Brigade
  • Ultraschall-Warnung wird in das Kamerabild des Monitors im Fahrerhaus eingeblendet
  • Verringert Belastung und Ablenkung des Fahrers, da alle Informationen in derselben Bildschirmansicht erscheinen

Ultraschall-Warnsysteme

Backscan®

System mit vier Sensoren an der Rückseite des Fahrzeugs; eine unverzichtbare Hilfe für sicheres Zurücksetzen.

  • An Unterseite oder bündig montiert
  • Einschaltung des Systems bei Einlegen des Rückwärtsgangs
  • 50 cm Kompensationsbereich für Sensoren, die im hinteren Wagenteil montiert sind
  • Lässt sich mit zusätzlichen Spiralkabeln an Sattelaufliegern montieren

Ultrasonic Detection

Sidescan®

System mit 4 Sensoren an Seite des Fahrzeugs. Besonders wichtig für den toten Winkel auf der Beifahrerseite, in dem Fahrradfahrer oder Fußgänger sonst nicht sichtbar sind.

  • An Unterseite oder bündig montierte Sensoren
  • Das System kann unterhalb einer festgelegten Geschwindigkeit und/oder durch Betätigung des Blinkers aktiviert werden
  • Externer Sprachwarner mit Abbiegewarnung für Radfahrer/Fußgänger
  • Lässt sich mit zusätzlichen Spiralkabeln an Sattelaufliegern montieren

Ultrasonic Detection

Sidescan Flex

4 Sensorsystem, welches an der Seite des Fahrzeugs angebracht wird. Besonders relevant für Fahrer, die mehr Varianten der Alarmfrequenz benötigen. Die Erkennung kann mit einer Reihe von akustischen Alarmkonfigurationen in einem Detektionsbereich von unter 0,9 m, 1,5 m und 2,5 m eingestellt werden.

Ultrasonic Detection

Frontscan®

System mit 4 Sensoren an Vorderseite des Fahrzeugs. Besonders wichtig für den vorderen toten Winkel von hohen Kabinen, in dem niedrige Gegenstände oder Fußgänger sonst nicht sichtbar sind.

  • Das System kann unterhalb einer festgelegten Geschwindigkeit aktiviert werden

Frontscan Ultrasonic UDS

Cornerscan

System mit drei Sensoren an der rechten Ecke der Fahrzeugkabine; erkennt Gegenstände im vorderen rechten toten Winkel. Vermeidet Fahrzeugschäden beim Rangieren, Wenden und Zurücksetzen.

  • Das System kann unterhalb einer festgelegten Geschwindigkeit aktiviert werden

Stepscan™

System mit 2 Sensoren an der rechten Kabinenstufe. Vermeidet Fahrzeugschäden beim Wenden und Zurücksetzen.

  • Das System kann durch Einlegen des Rückwärtsgangs aktiviert werden